Süße Träume

Ein Kissen mit integrierten Lautsprechern. Es werkelt ein Visaton BF45 Verstärkt durch einen TDA2822. Die Lautstärke ist natürlich nicht sehr überragend, aber das ist ja auch gar nicht gewünscht.

Wer Abends Musik oder Hörbücher zum Einschlafen hört, hat hier sein Traumprodukt.

 

Der Materialpreis liegt bei ca 20€ + Kissen

Kommentare: 2
  • #2

    Leo Gögelein (Sonntag, 27 Juli 2014 09:01)

    Hallo,
    Der Visaton ist ein einem Bassreflexrohr Stück mit ca 7cm durchmesser und ca 5cm länge. Hier kommts aber nicht wirklcih drauf an. Nimm einfach das was du rumliegen hast. Durch die runde Form ist es nicht störend beim liegen.
    Der Verstärker ist einfach in Luftpolster-Folie eingewickelt, dass da nichts passiert. Da er seine volle Leistung erst bei 12V bringt, ich ihn aber mit nur 4,5V betreibe, wird er nicht warm.
    Der Ein/Aus Schalter ist einfach mit Heißkleber in eine Ecke geklebt. Eine Status LED ist direkt neben dem Schalter. Die scheint einfach durch das Kissen durch.
    Ich hoffe ich konnte soweit alle Fragen beantworten.

  • #1

    Poloboes (Sonntag, 27 Juli 2014 03:53)

    Hallo Leo (Lautsprecher),
    mich würde es mal brennend interessieren wie du den Lautsprecher in das Kissen eingebaut hast, würde das nämlich gerne mal "Nachbauen". Hast du den Lautsprecher einfach rein geworfen und verkabelt, oder hast du ihn ein kleines Schutzgehäuse verpasst, damit er nicht vom Kopf zerquetscht wird?

    LG Polobes

    Ps: Bist mein Vorbild :D