Kleiner Bretterhaufen

Der Kleine Bretterhaufen ist ein Bauvorschlag aus dem Hifi-Forum mit einem Visaton FR10-4. Das Preis/Leistungsverhältnis ist extrem gut. Für gerademal 25€ pro Seite bekommt man einen sehr guten, Bassreichen, fein auflösenden Lautsprecher im Regalformat. Es gibt allerdings schon ganz viele andere Faltungen des Transmissionsline Kanals. Schreibtischlautsprecher, Standlautsprecher, Wandlautsprecher - hier hat man die volle Auswahl, was besonders für ein Heimkinosystem Ideal ist. Aber auch normaler Musikhöhrer oder Gamer wird man mit den Lautsprechern sehr glücklich.

 

Hier seht ihr eine kleine Übersicht der momentan verhandenen Faltungen. Ganz links ist die Orginale Version mit den Maßen: 30x30x12cm³.

Downloaden könnt ihr die Datei hier:

 

http://sketchup.google.com/3dwarehouse/details?mid=562e87a475136aa1c718e169f7c999d&prevstart=0

 

In dem Modell sind direkt ein paar Tipps zum Umgang mit Sketchup.

Kommentare: 5
  • #5

    Leo Lautsprecher (Sonntag, 17 Mai 2015 10:09)

    Hi Jules,
    Die Version war ein bisschen umstritten. Das Problem: Bass breitet sich Kugelförmig aus, dh es klingt hinter der Box gleicht wie davor. Mittel und Hochton schicken aber wesentlich mehr Energie nach vorne, als zur Seite und nach hinten. Das nennt man Bündelung. Dadurch klingt es hinter der Box anders wie davor (dumpfer).
    Man kann zwar prinzipiell Rundstrahler bauen, die die Chassis nach oben gerichtet haben, dann muss man allerdigns drauf achten, dass im Hochton viel Pegel vorhanden ist, damit es auch abseits der Achse genug ist.

    Ganz einfach gesagt, könnte man ja sonst den Bretterhaufen auch einfach umdrehen und es würde keinen Unterschied machen.

    Der Erbauer dieser Version fand sie aber nicht schlecht, deshalb habe ich sie hier aufgenommen.
    Als Effektlautsprecher für Actionfilme wirds reichen, für mehr aber warscheinlich nicht.

  • #4

    Jules (Samstag, 16 Mai 2015 19:49)

    Hi,
    ich möchte auch gerne einen Bretterhaufen zusammenschustern. Eigentlich soll es der Ur-Typ werden aber ich finde auch die Standversion mit dem Speaker nach oben gerichtet, neben dem sehr hohen Standlautsprecher in der Sketchup Grafik sehr interessant. Meine Frage: Gibt es zu diesem auch einen Plan mit den Maßen für die Zuschnitte und kann ich dort auch den Visaton 10-4 verbauen?

    Viele Grüße!
    Jules

  • #3

    Leo Gögelein (Dienstag, 23 September 2014 07:57)

    @ Fabian:
    Ich habe da einen Scythe SDA-1100 genommen. Die 2x10W reichen aus, aber mit mehr geht der Bretterhaufen schon noch lauter.
    Der Dayton DTA-1 wird für sowas auch sehr oft empfohlen.

  • #2

    Fabian Sommer (Montag, 22 September 2014 23:41)

    Hallo Leo,
    Was für einen Verstärker benutzt du für den Bretterhaufen?

  • #1

    Dmitriy (Sonntag, 27 April 2014 21:42)

    Hallo Ich entschuldige mich für die falsche deutsche translate über Google translate. Ich möchte unabhängig produzieren auf der Basis von Visaton fr10 Lautsprechern. Ich mochte die version "Kleiner Bretterhaufen" (http://www.youtube.com/watch?v=Eyf9DG9TzhA). Qualität und kraftvollen Sound. Kann eine Zeichnung mit den Maßen für dieses akustische System geben mir werden. Vielen Dank im Voraus. meine mai: di611@yandex.ru