Produktvorschläge

Bis jetzt habe ich immer nur sehr allgemein erklärt, was für Anforderungen eure Bauteile erfüllen sollten, bin aber noch nicht auf konkrete Produkte eingegangen.

Netzteile

Laptop-Netzteile

Netzteile, die man von Laptops kennt sind meistens ganz gut geeignet. Sie können einen hohen Strom liefern und sind komfortabel zu verbauen, da man nicht mit 230V hantieren muss. Die meisten haben einen 5,5/2,1mm Hohlstecker. Dann kann man super eine passende Buchse verbauen und muss am Netzteil nichts tun.

Das gleiche gilt für auch für Steckernetzteile.

Konkrete Produkttests hab ich hier aber nicht, da man sowieso nie wieder das gleiche Netzteil findet.

Netzteile ohne Kabel

Hier habe ich bis jetzt nur ein Modell von Meanwell getestet. Eine 120W Version mit 24V. Ihr findet sie auf Ebay, wenn ihr nach "Meanwell 120W 24V" sucht. Es kostet um die 20€. Das Netzteil ist nur ein Metallkasten mit Schraubanschlüssen für 230V/24V. Es hat absolut keine Probleme gemacht, aber minimales Brummen verursacht.
Es hat ein kleines Poti verbaut, mit dem man die Spannung zwischen 21V und 27V fein regeln kann.

Computernetzteile

Von Computernetzteilen muss ich abraten. Sie locken zwar mit hohen Leistungen zum kleinen Preis, aber alles hat nen Haken. Ein 700W Netzteil kann zwar 700W liefern, aber nicht alles an 12V. Ein guter Teil steht nur dem 5V Strang zu Verfügung. Und dann kann man auch die Leistung die für 12V zu Verfügung steht, nicht komplett einem Kabel entnehmen. Am Ende kann man dann einer Leitung nur noch 100W entnehmen und dann ist das Netzteil doch wieder teuer.

Also: Finger davon lassen.

Verstärker

Im Hififorum gibt es einen Ausführlichen Thread zu Mobilen Verstärkern. Da sind viel mehr Verstärker als ich jemals testen könnte beschrieben. Die Verstärker sind in Listenform hier zusammengefasst

Chassis

Um hier eine bessere Übersicht zu bekommen ist nachfolgend eine Tabelle mit den Kenndaten von Breitbandchassis, die für mobilen Lautsprecherbau besonders interessant sind.

Bei Volumen ist ein Anhaltspunkt gegeben, ab welchem Volumen ein Chassis sein Basspotential ausreizen kann. Besonders bei Chassis mit eher schlechtem Bass kann man auch deutlich kleiner bauen.

 

Größe Hersteller Modell Bass
Volumen
Wirkungsgrad
Hochton
Robustheit
2" Visaton FRS5x -- 1l -- o o
2" Visaton BF45 - 1l -- 0 +
3" Tangband W3-871 o 2,5l o ++ -
3" Tangband W3-316b + 2,5l o + +
3" Monacor Sp8/4SQ + 3l o - o
3" Dayton RS100-4 ++ 1l - + +
3" Aurasound NS3-193-8A ++ 2l - - +
3" Visaton FR8 + 2,5l o o o
3" Visaton FRS8M - 2l + o o
4" Tangband W4-655 + 4,5l o ++ -
4" Visaton FR10-4 + 5l + + --
4" Visaton PX10 - 3l o -- +
5" Visaton BG13 -- 4l ++ -- -
6,5" Visaton BG17 -- 15l ++ - -
8" Visaton BG20 o 20l + o -
8" Beyma 8Ag/n -- 20l ++ o -